Pilates für einen gesunden Körper

 

Nach 10 Stunden spüren Sie den Unterschied
Nach 20 Stunden sehen Sie den Unterschied
Nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper“

(Joseph Pilates)

.

 

Pilates ist eine umfangreiche Trainingsmethode mit Boden und Geräteübungen an eigens entwickelten Geräten, benannt nach dem Erfinder Joseph Pilates (1883 - 1967). Das ausgewogene Ganzkörpertraining schult gleichermaßen gute Haltung, effektive Atmung, Beweglichkeit und Körperkontrolle, führt zu einem bewussten, gesunden Lebensstil- die Grundlage eines glücklichen Lebens. Nicht mehr und nicht weniger.

Verena Geweniger. Präsidentin des Deutschen Pilatesverbandes

.Neu:  Übungsleitermanual "Pilates Rolle" 

Ich freue mich über Ihr Interesse an meinem Buch.

Dieses Buch zeigt und beschreibt ca. 100 Übungen mit der Pilatesrolle. Alle Übungen sind mit farbigen Fotos dargestellt, erklärt und mit Modifikationen und Variationen ausführlich beschrieben. Dieses Buch ist momentan nur als PDF Dokument erhältlich.  Auf Wunsch sende ich Ihnen eine Leseprobe und das ausführliche Inhaltsverzeichnis als PDF zu.

.

Nutzen durch das Training mit dem Foam-Roller:

  • Massagen

Mit dem Foam-Roller lässt sich fast jeder Muskel des Körpers und das Bindegewebe massieren. Somit wird die Muskulatur aufgelockert, Blockaden werden gelöst und die Durchblutung verbessert.

.

  • Kräftigen

Gezielte Übungen mit dem Foam-Roller kräftigen die Bauch- und Rückenmuskulatur, sowie die Muskulatur von Gesäß und Beinen. Das ergibt einen flachen Bauch, einen knackigen Po und lange schlanke Beine.

.

  • Beweglichkeit

Für eine graziöse Bewegung im Alltag benötigen Sie eine geschmeidige Muskulatur. Mit Hilfe der Rolle lässt sich die Muskulatur besonders gut massieren und dehnen. Verkürzte Muskeln sorgen für eine schlechte Körperhaltung und Schmerzen. Diesen Kreislauf können Sie in einem Beweglichkeitstraining mit dem Foam-Roller unterbrechen.

 

16336